VG-Wort Pixel

Lammsteaks auf Kartoffeln

Für jeden Tag 4/2014
Lammsteaks auf Kartoffeln
Foto: Matthias Haupt
Alles gart entspannt im Ofen zu Ende. Wer keinen Bräter hat, nimmt einfach eine ofenfeste Pfanne.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln

El El Olivenöl

Tl Tl Kräuter der Provence (getrocknet)

Salz, Pfeffer

Zwiebeln

Lammhüftsteaks (à ca. 150 g)

Salz, Pfeffer

g g Kirschtomaten


Zubereitung

  1. Den Ofen mit einem Bräter (ca. 25 cm Ø) auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 500 g Kartoffeln schälen, waschen und längs in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Olivenöl, 1 Tl getrockneten Kräutern der Provence, etwas Salz und Pfeffer mischen. 2 Zwiebeln pellen, halbieren, in dünne Streifen schneiden, unter die Kartoffeln mischen. In den heißen Bräter geben und 30 Min. garen.
  2. 2 Lammhüftsteaks (à ca. 150 g) mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl getrockneten Kräutern der Provence würzen. In 2 El heißem Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, 150 g Kirschtomaten kurz mitbraten. Beides auf die Kartoffeln setzen und weitere 8-10 Min. braten. Fleisch in Alufolie gewickelt kurz ruhen lassen. Dann wieder auf die Kartoffeln setzen und servieren.