Lammsteaks auf Kartoffeln

Lammsteaks auf Kartoffeln
Foto: Matthias Haupt
Alles gart entspannt im Ofen zu Ende. Wer keinen Bräter hat, nimmt einfach eine ofenfeste Pfanne.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln

El El Olivenöl

Tl Tl Kräuter der Provence (getrocknet)

Salz, Pfeffer

Zwiebeln

Lammhüftsteaks (à ca. 150 g)

Salz, Pfeffer

g g Kirschtomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen mit einem Bräter (ca. 25 cm Ø) auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 500 g Kartoffeln schälen, waschen und längs in dünne Spalten schneiden. Mit 2 El Olivenöl, 1 Tl getrockneten Kräutern der Provence, etwas Salz und Pfeffer mischen. 2 Zwiebeln pellen, halbieren, in dünne Streifen schneiden, unter die Kartoffeln mischen. In den heißen Bräter geben und 30 Min. garen.
  2. 2 Lammhüftsteaks (à ca. 150 g) mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl getrockneten Kräutern der Provence würzen. In 2 El heißem Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, 150 g Kirschtomaten kurz mitbraten. Beides auf die Kartoffeln setzen und weitere 8-10 Min. braten. Fleisch in Alufolie gewickelt kurz ruhen lassen. Dann wieder auf die Kartoffeln setzen und servieren.

Mehr Rezepte