Schweinerückensteak mit Salsa

Die frisch-säuerliche Salsa begleitet auch Rindersteaks aufs Feinste. Dazu passen Speckbohnen und Kartoffel-Zwiebel-Stampf.
0
Aus Für jeden Tag 4/2014
Kommentieren:
Schweinerückensteak mit Salsa
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 El Kapern, (in Essig eingelegt)
  • 1 Schalotte
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Tl grober Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 0.5 Tl Zucker
  • 3 El Olivenöl
  • 1.5 El Öl
  • 2 Schweinerückensteaks, (à 180 g)
  • Meersalz, grob
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 462 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 39 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Blätter von 1 Bund glatter Petersilie abzupfen
und fein hacken. 2 El Kapern (in Essig eingelegt) grob hacken.
 1 Schalotte fein würfeln. 2 El Zitronensaft, 2 El Wasser,
 1 Tl groben Senf, Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Zucker verrühren.
 3 El Olivenöl unterrühren. Petersilie, Kapern und Schalotten untermischen.
  • 1 1⁄2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Schweinerückensteaks (à 180 g) darin bei mittlerer bis starker Hitze
auf jeder Seite 5-7 Min. braten. Dabei mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen.
  • Fleisch von der Herdplatte ziehen und in der Pfanne kurz ruhen lassen. Schweinesteaks mit Salsa servieren. Dazu passt knuspriges Baguette.
  • Kapern gibt’s in unterschiedlichen Qualitäten: je kleiner die Früchte, desto feiner ihr Geschmack. Restliche Kapern immer verschlossen und im Essigsud aufbewahren.