VG-Wort Pixel

Schweinerückensteak mit Salsa

Für jeden Tag 4/2014
Schweinerückensteak mit Salsa
Foto: Matthias Haupt
Die frisch-säuerliche Salsa begleitet auch Rindersteaks aufs Feinste. Dazu passen Speckbohnen und Kartoffel-Zwiebel-Stampf.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 462 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund glatte Petersilie

El El Kapern (in Essig eingelegt)

Schalotte

El El Zitronensaft

Tl Tl grober Senf

Salz, Pfeffer

Tl Tl Zucker

El El Olivenöl

El El Öl

Schweinerückensteaks (à 180 g)

Meersalz (grob)

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Blätter von 1 Bund glatter Petersilie abzupfenund fein hacken. 2 El Kapern (in Essig eingelegt) grob hacken. 1 Schalotte fein würfeln. 2 El Zitronensaft, 2 El Wasser, 1 Tl groben Senf, Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Zucker verrühren. 3 El Olivenöl unterrühren. Petersilie, Kapern und Schalotten untermischen.
  2. 1 1⁄2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Schweinerückensteaks (à 180 g) darin bei mittlerer bis starker Hitzeauf jeder Seite 5-7 Min. braten. Dabei mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen.
  3. Fleisch von der Herdplatte ziehen und in der Pfanne kurz ruhen lassen. Schweinesteaks mit Salsa servieren. Dazu passt knuspriges Baguette.
Tipp Kapern gibt’s in unterschiedlichen Qualitäten: je kleiner die Früchte, desto feiner ihr Geschmack. Restliche Kapern immer verschlossen und im Essigsud aufbewahren.