Mokka-Eierlikör-Muffins

Mokka-Eierlikör-Muffins
Foto: Matthias Haupt
Natron im Teig macht die Muffins so, wie wir sie lieben: locker, lecker, einfach perfekt.
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 328 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Einheiten

g g Mehl

El El Espressopulver

Tl Tl Natron

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Zucker

Prise Prisen Salz

Ei (Kl. M)

ml ml Öl

ml ml Buttermilch

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Vanillezucker

ml ml Eierlikör

El El Espressopulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 250 g Mehl, 1 1⁄2 El Espressopulver, 1⁄2 Tl Natron, 2 1⁄2 Tl Weinsteinbackpulver, 100 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.
  2. 1 Ei (Kl. M), 125 ml Öl und 250 ml Buttermilch verrühren, zur Mehlmischung geben und mit einem Kochlöffel alles zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Die Mulden eines Muffin-Blechs mit Muffin-Förmchen auslegen oder fetten. Den Teig in die Mulden verteilen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  4. 400 ml Schlagsahne und 1 Tl Vanillezucker steif schlagen und auf den Muffins verteilen. Mit 50 ml Eierlikör beträufeln und mit 1⁄2 El Espressopulver bestreuen.

Mehr Rezepte