Mokka-Eierlikör-Muffins

Natron im Teig macht die Muffins so, wie wir sie lieben: locker, lecker, einfach perfekt.
20
Aus Für jeden Tag 4/2014
Kommentieren:
Mokka-Eierlikör-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Einheiten
  • 250 g Mehl
  • 1.5 El Espressopulver
  • 0.5 Tl Natron
  • 2.5 Tl Weinsteinbackpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 125 ml Öl
  • 250 ml Buttermilch
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 Tl Vanillezucker
  • 50 ml Eierlikör
  • 0.5 El Espressopulver

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 328 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 250 g Mehl, 1 1⁄2 El Espressopulver, 1⁄2 Tl Natron, 2 1⁄2 Tl Weinsteinbackpulver, 100 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.
  • 1 Ei (Kl. M), 125 ml Öl und
 250 ml Buttermilch verrühren, zur Mehlmischung geben und mit einem Kochlöffel alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Mulden eines Muffin-Blechs mit Muffin-Förmchen auslegen oder fetten. Den Teig in die Mulden verteilen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 20-25 Min. backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

  • 400 ml Schlagsahne und 1 Tl Vanillezucker steif schlagen und auf den Muffins verteilen. Mit 50 ml Eierlikör beträufeln und mit 1⁄2 El Espressopulver bestreuen.
nach oben