Spargel-Brot-Salat

Spargel-Brot-Salat - Unser neuer italienischer Liebling!
47
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Spargel-Brot-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g Ciabatta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g weißer Spargel
  • Salz
  • 300 g gemischte Tomaten
  • 1 Römersalatherz
  • 4 El Aceto balsamico
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 6 El Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 3 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 600 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad (Umluft
 200 Grad) vorheizen. Ciabatta in dünne Scheiben schneiden. Brotscheiben nebeneinander auf den Ofenrost legen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 5 Min. hellbraun rösten. Brot aus dem Ofen nehmen. Knoblauch halbieren und die Brotscheiben mit den Schnittflächen der Knoblauchzehe einreiben.
  • Spargel schälen und die Enden dünn abschneiden. Spargel schräg in 3 cm lange Stücke schneiden 
und in reichlich kochendem Salzwasser 4-5 Min. bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten je nach Größe halbieren, vierteln oder sechsteln. Römersalat putzen und die Blätter grob schneiden.
  • Essig mit 5 El Wasser, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Öl nach und nach unterrühren. Käse mit dem Sparschäler in feine Späne hobeln. Basilikumblätter abzupfen.
  • Brotscheiben in grobe Stücke brechen. Spargel, Tomaten und Römersalat mit der Vinaigrette mischen. Brot untermischen und kurz ziehen lassen. Salat mit Käse und Basilikum bestreut servieren.
nach oben