Bunter Salat mit Mango und Speck

Herzhaft, frisch und fruchtig zugleich – der macht sofort super Sommerlaune.
15
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Bunter Salat mit Mango und Speck
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 El Limettensaft, frisch gepresst
  • Salz
  • 2 Tl Zucker
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 6 El neutrales Öl
  • 1 Römersalatherz, (200 g)
  • 1 Mango, klein, (190 g)
  • 200 g Strauchtomaten
  • 1 rote Zwiebel, klein
  • 90 g Weißbrot
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck, (100 g)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 649 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Limettensaft mit Salz, Zucker und 1 Prise Chiliflocken verrühren. 5 El Öl nach und nach unterrühren.
  • Römersalat putzen, waschen und grob schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mangohälften quer in dünne Scheiben schneiden. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Brot in grobe Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 1 El Öl im Speckfett erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Mit den restlichen Chiliflocken würzen.
  • Römersalat, Mango, Zwiebeln und Tomaten auf einer Platte oder einem Teller anrichten. Salat mit Dressing beträufeln, mit Speck belegen und mit Croûtons bestreut servieren.
  • Zwiebel-Tipp: Wer nicht so gern rohe Zwiebeln mag, überbrüht die Ringe in einem Sieb kurz mit kochendem Wasser. Dann schmecken sie milder.