Kartoffelsalat mit grünem Spargel

Hübsch ist er. Und mit Senf-Joghurt-Mayo und Ei ein toller Sattmacher
51
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Kartoffelsalat mit grünem Spargel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g fest kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 El Schmand
  • 2 El Mayonnaise
  • 3 El Joghurt
  • 2 El Weißweinessig
  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier, (Kl. M)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Abkühlzeit

Nährwert

Pro Portion 485 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen, ungeschält in einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, pellen und abkühlen lassen.
  • Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden dünn abschneiden. Spargel schräg in 3 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 4-5 Min. bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Schmand, Mayonnaise, Joghurt, Essig und Senf mit 5-6 El Wasser glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Hälfte unter das Dressing rühren. Eier in kochendem Wasser 7-8 Min. wachsweich kochen und abschrecken.
  • Kartoffeln in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Eier pellen und vierteln. Kartoffeln und Spargel mit dem Dressing mischen. Geviertelte Eier darauflegen und den Salat mit restlichem Schnittlauch bestreut servieren.
  • Das perfekte Ei: Eier kochen ist eine Wissenschaft für sich. Einfach geht's so: angepikte Eier in kochendes Wasser geben, sodass die Eier mit Wasser bedeckt sind, mit Deckel 7 Minuten (wachsweich) bis 10 Minuten (hart) kochen. Abschrecken.
nach oben