Kartoffelsalat mit grünem Spargel

Kartoffelsalat mit grünem Spargel
Foto: Matthias Haupt
Hübsch ist er. Und mit Senf-Joghurt-Mayo und Ei ein toller Sattmacher
Fertig in 40 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 485 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

Salz

g g grüner Spargel

El El Schmand

El El Mayonnaise

El El Joghurt

El El Weißweinessig

Tl Tl mittelscharfer Senf

Pfeffer

Zucker

Bund Bund Schnittlauch

Eier (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, ungeschält in einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, pellen und abkühlen lassen.
  2. Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden dünn abschneiden. Spargel schräg in 3 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 4-5 Min. bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Schmand, Mayonnaise, Joghurt, Essig und Senf mit 5-6 El Wasser glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Hälfte unter das Dressing rühren. Eier in kochendem Wasser 7-8 Min. wachsweich kochen und abschrecken.
  4. Kartoffeln in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Eier pellen und vierteln. Kartoffeln und Spargel mit dem Dressing mischen. Geviertelte Eier darauflegen und den Salat mit restlichem Schnittlauch bestreut servieren.
Tipp Das perfekte Ei: Eier kochen ist eine Wissenschaft für sich. Einfach geht's so: angepikte Eier in kochendes Wasser geben, sodass die Eier mit Wasser bedeckt sind, mit Deckel 7 Minuten (wachsweich) bis 10 Minuten (hart) kochen. Abschrecken.

Mehr Rezepte