Broccoli-Radieschen-Salat

Knackiger Fitmacher mit Rosinen und Sonnenblumenkernen für Süße und Biss. Dazu passt Hähnchen-Paprika-Geschnetzeltes.
13
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Broccoli-Radieschen-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 El Sonnenblumenkerne
  • 400 g Broccoli
  • 2 El Rapskernöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El Rosinen
  • 1 Bund Radieschen, (8-10 Stück)
  • 150 g Schmand
  • 100 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 El Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 498 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 3 El Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. 400 g Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. 2 El Rapskernöl in
der Pfanne erhitzen. Broccoli darin bei mittlerer Hitze 5-7 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Rosinen 1 Min. mitbraten.
  • 1 Bund Radieschen (8-10 Stück) putzen. Radieschen vierteln. 150 g Schmand mit 100 ml frisch gepresstem Orangensaft und 1 El Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Broccoli-Rosinen-Mischung mit Radieschen auf einer Platte oder einem Teller verteilen, mit Dressing beträufeln und mit Sonnenblumenkernen bestreut servieren.