Pfannkuchen-Sushi

Überraschen Sie Ihre Gäste mit Spargel und Frischkäse von der Rolle.
2
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Pfannkuchen-Sushi
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 80 g Mehl
  • 0.25 Tl scharfes Paprikapulver
  • Salz
  • 2 Tomaten
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1 El Weißweinessig
  • 1 Tl Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Stangen grünen Spargel
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 El Milch
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 4 Tl Öl

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 388 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 100 ml Milch, 2 Eier (Kl. M), 80 g Mehl, 1⁄4 Tl scharfes Paprikapulver und Salz in einem Messbecher mit dem Schneidstab zu einem glatten Teig pürieren.

  • Von 2 Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten vierteln. Das Tomateninnere herausschneiden und mit 1 Tl mittelscharfem Senf, 1 El Weißweinessig, 1 Tl Zucker, Salz und Pfeffer in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab pürieren. Tomatenfleisch fein würfeln und mit 2 El Olivenöl unter das Dressing mischen.
  • 4 Stangen grünen Spargel am Ende ca. 2 cm breit abschneiden, Stangen in kochendem Salzwasser 10 Min. garen, abschrecken und trocken tupfen. 200 g Doppelrahmfrischkäse mit 1 El Milch glatt rühren. Kresse von 1 Beet Gartenkresse abschneiden.
  • Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (18 cm Ø) mit 4 Tl Öl 4 Pfannkuchen backen. Nebeneinander abkühlen lassen. Mit je 1⁄4 des Frischkäses bestreichen. Pfannkuchen mit der Hälfte der Kresse bestreuen, mit dem Spargel belegen. Aufrollen und in je 5 Stücke schneiden. Mit Tomaten-Dressing anrichten und mit restlicher Kresse bestreut servieren.