Birnen-Bohnen-Speck-Pasta

Birnen-Bohnen-Speck-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Norddeutscher Klassiker trifft Bandnudel. Ein geniales „come together“!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 558 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g grüne Bohnen

g g Bacon-Scheiben

grüne Pfefferschote

Knoblauchzehe

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele Bohnenkraut

feste Birne

Salz

g g Pappardelle (breite Bandnudeln)

ml ml Hühnerbrühe

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

Pfeffer

g g Butter (kalt, in kleinen Stücken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Bohnen putzen, einmal quer und einmal längs halbieren. Bacon in ca. 5 cm breite Stücke schneiden. Pfefferschote in dünne Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Rosmarinnadeln und Bohnenkraut fein hacken. Birne vierteln, entkernen und in dünne Scheiben hobeln.
  2. Kochendes Wasser salzen, Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung garen. Bohnen 5 Min. vor Ende der Garzeit zugeben.
  3. Bacon in einer heißen Pfanne ohne Fett hellbraun braten, Pfefferschoten, Knoblauch und Birnenscheiben zugeben und kurz mitbraten, Kräuter untermischen. Brühe zugießen, aufkochen und mit Zitronenschale, -saft und Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen und die Butter einrühren, evtl. salzen. In eine große Schüssel geben.
  4. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce mischen.

Mehr Rezepte