Lauwarme Gazpacho-Pasta

Spanischer Suppenhit mit heißen Nudeln - super-simpel und so sensationell!
6
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Lauwarme Gazpacho-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Tortiglioni
  • Salz
  • 1 Salatgurke
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 4 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Pfefferschote
  • 250 ml Tomatensaft
  • 4 El milder Weißweinessig
  • Zucker
  • 4 El Olivenöl
  • 4 Stiele Basilikum
  • 6 Stiele glatte Petersilie
  • 150 g Manchego, (spanischer Hartkäse)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 490 kcal
Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Tortiglioni in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • Inzwischen Gurke schälen, Staudensellerie putzen, von den Paprika Stiel und Kerne, von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Alles in grobe Stücke schneiden und zusammen mit Knoblauch, Pfefferschote und Tomatensaft
in die Küchenmaschine geben und fein pürieren. Mit Essig, Salz und 1 Prise Zucker abschmecken, Olivenöl untermischen. Die Sauce in eine große Schüssel geben.
  • Basilikum- und Petersilienblättchen hacken und zur Sauce geben. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und unter die Sauce mischen. Manchego reiben und über die Nudeln streuen.