Gebratener Spargel mit Sesam

Mit Sesam, Sojasauce und Koriander kann Spargel
auch asiatisch. Dazu passt Seelachs auf Frühlingszwiebeln.
28
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Gebratener Spargel mit Sesam
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 750 g Spargel
  • 2 El ungeschälte Sesamsaat
  • 2 El Öl
  • 1 Prise Zucker
  • 3 El Sojasauce
  • 2 El abgezupfte Korianderblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 250 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 750 g Spargel schälen und die Enden schräg abschneiden. Stangen schräg in 1⁄2 cm breite Scheiben schneiden.
  • 2 El ungeschälte Sesamsaat in einer großen beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. 2 El Öl in die heiße Pfanne geben und den Spargel darin bei starker Hitze 4 Min.
braten, dabei häufig wenden. Spargel bei milder Hitze 4-5 Min. ebenso weiterbraten.
  • 1 Prise Zucker, 
3 El Sojasauce und 3 El Wasser mit dem Spargel mischen. 2 El abgezupfte Korianderblättchen unterheben und mit Sesam bestreut anrichten.
nach oben