Risotto mit Parmesan

Risotto ist ein heiß geliebtes Reisgericht aus Italien - und ganz einfach gemacht. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie er perfekt gelingt.
54
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Risotto mit Parmesan
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Schalotte, (30 g)
  • 2 El Öl
  • 150 g Risotto-Reis
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 500 ml heiße Gemüsebrühe
  • 20 g Butter
  • 40 g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 535 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotte fein würfeln, im heißen Öl glasig dünsten. Reis unterrühren, bis alle Körner vom Fett überzogen sind.
  • Mit Wein ablöschen und unter Rühren bei mittlerer Hitze vollständig einkochen lassen.
  • Mit heißer Brühe auffüllen, bis der Reis knapp bedeckt ist. Bei milder Hitze 20-25 Min. garen, dabei nach und nach die heiße Brühe zugießen und immer wieder umrühren.
  • Butter unter den Risotto rühren, dabei nach und nach 20 g Käse untermischen. Risotto salzen und pfeffern und mit restlichem Käse servieren.
  • Wichtig: Den Risotto-Reis vor der Zubereitung nicht waschen! Die anhaftende Stärke bindet die Brühe und macht den Risotto schön cremig.

Schritt für Schritt: Risotto mit Parmesan

Risotto mit Parmesan
1. Schalotte fein würfeln, im heißen Öl glasig dünsten. Reis unterrühren, bis alle Körner vom Fett überzogen sind.
Risotto mit Parmesan
2. Mit Wein ablöschen und unter Rühren bei mittlerer Hitze vollständig einkochen lassen.
Risotto mit Parmesan
3. Mit heißer Brühe auffüllen, bis der Reis knapp bedeckt ist. Bei milder Hitze 20-25 Min. garen, dabei nach und nach die heiße Brühe zugießen und immer wieder umrühren.
Risotto mit Parmesan
4. Butter unter den Risotto rühren, dabei nach und nach 20 g Käse untermischen. Risotto salzen und pfeffern und mit restlichem Käse servieren.
nach oben