Erdbeer-Schaumkuss-Törtchen

Minitörtchen mit ganz besonderer Füllung. Da ist die Begeisterung groß!
28
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Erdbeer-Schaumkuss-Törtchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Einheiten
  • 6 Wiener Tortelettes, 

    (100 g)

  • 4 El Orangensaft
  • 1 El Puderzucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 10 Mini-Schaumküsse, 

    (dunkle Schokolade)

  • 250 g Magerquark
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Pk. Sahnefestiger
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Einheit 247 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 6 Wiener Tortelettes (100 g) mit einer Mischung aus 4 El Orangensaft und 1 El Puderzucker beträufeln. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

  • 10 Mini-Schaumküsse (dunkle Schokolade) von den Waffeln schneiden (Waffeln anderweitig verwenden). Schaummasse mit 250 g Magerquark und 1 Pk. Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers verrühren. 150 ml Schlagsahne und 1 Pk. Sahnefestiger steif schlagen, unter den Quark heben. In einen Einwegspritzbeutel füllen und eine Spitze abschneiden. Creme und Erdbeeren abwechselnd auf die Tortelettes schichten, mit Erdbeeren enden. Mit 1 El Puderzucker bestäuben.

  • Mit einem Einwegspritzbeutel kann man die Tortelettes blitzschnell und supersauber füllen. Wer keinen hat, nimmt einen Gefrierbeutel und schneidet einfach eine Spitze ab.

nach oben