Rindfleisch-Bohnen-Pasta

Schnelle Nudelnummer mit fertigem Tomaten-Pesto - genießen Sie den Feierabend!
4
Aus Für jeden Tag 5/2014
Kommentieren:
Rindfleisch-Bohnen-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose weiße Bohnen, 

    (400 g Füllmenge)

  • 200 g Tortiglioni
  • 2 Rinderhüftsteaks, 

    (à 150 g)

  • 2 El Öl
  • 4 Tl Tomaten-Pesto, 

    (Pesto rosso, Glas)

  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • Basilikumbättchen

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 982 kcal
Kohlenhydrate: 96 g
Eiweiß: 62 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Topf voll heißes Wasser (am besten aus dem
Wasserkocher) zum Kochen bringen. 1 Dose
 weiße Bohnen (400 g Füllmenge) in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen 
lassen.

  • Das kochende Wasser salzen und 200 g 
Tortiglioni darin nach Packungsanweisung garen. Bohnen in den letzten 
2 Min. zugeben. 2 Rinderhüftsteaks (à 150 g) in 1 cm dicke Streifen schneiden. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch salzen und rundherum 2-3 Min. hellbraun braten. Pfanne kurz beiseitestellen.

  • Nudeln abgießen, dabei 100 ml vom Nudelwasser auffangen. Nudelwasser und 3-4 Tl Tomaten-Pesto (Pesto rosso, Glas) zum Fleisch geben und erhitzen. Nudel-Bohnen-Mischung untermischen. Mit Pfeffer würzen. Mit 50 g geriebenem Parmesan und einigen Basilikumblättchen bestreut servieren.