VG-Wort Pixel

Erdbeer-Holunder-Wackelpudding

essen & trinken 6/2014
Erdbeer-Holunder-Wackelpudding
Foto: Julia Hoersch
Mit Mascarpone und Lemon Curd hat die Götterspeise den Namen verdient.
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit mindestens 8 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 550 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
6
Portionen
6

Blatt Blätter Gelatine

500

ml ml Erdbeer-Holunder-Saft (siehe Rezept: Grundrezept Erdbeersaft)

100

g g Zucker

6

El El Mascarpone (ca. 250 g)

6

El El Lemon Curd

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 6 Förmchen (à 100 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Erdbeersaft mit Zucker mischen und leicht erwärmen (damit sich der Zucker auflöst). Gelatine ausdrücken und in dem warmen Saft auflösen. Saft in den Förmchen verteilen. Abgedeckt mindestens 8 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.
  2. Gelee aus den Förmchen lösen und auf Teller stürzen. Mit je 1 El Mascarpone und Lemon Curd servieren.