Lachs mit Kräutersalat

19
Aus Für jeden Tag 6/2014
Kommentieren:
Lachs mit Kräutersalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Pecannusskerne
  • 7 El Ahornsirup
  • 5 El Limettensaft
  • 11 El Olivenöl
  • Salz
  • 150 g Blattsalate, 

    (z. B. Babyleaf-Salat, Radicchio, Frisée)

  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Dill
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 4 El Sojasauce
  • Pfeffer
  • 700 g Lachsfilets
  • 3 El Mehl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 30 g Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und grob hacken. In einer Schüssel mit 3-4 El Ahornsirup, 4-5 El Limettensaft, 6 El Olivenöl und Salz mischen.

  • 150 g Blattsalat (z. B. Babyleaf-Salat, Radicchio, Frisée) putzen, waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen. Kerbelblätter und Dillspitzen von je 1 Bund abzupfen, Blättchen von 1⁄2 Bund glatter Petersilie hacken. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden.

  • 3 El Ahornsirup mit 3-4 El Sojasauce und Pfeffer verrühren. 700 g Lachsfilet mit Haut in 4-5 Stücke schneiden, mit der Haut nach oben auf eine tiefe Platte oder in eine flache Schale legen. Marinade zugießen, Fisch 15-30 Min. marinieren.

  • 3 El Mehl in einen tiefen Teller geben. 5 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstücke mit der Hautseite ins Mehl drücken, dann mit der Haut nach unten in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 10 Min. hellbraun braten.

  • Salat, Kräuter und Vinaigrette mischen, mit dem Fisch und Kartoffelpüree servieren.