Tomaten-Pasta mit Garnelen

Mediterran mit knackigem Gemüse in Tomatensauce - Meeresrauschen inklusive.
71
Aus Für jeden Tag 6/2014
Kommentieren:
Tomaten-Pasta mit Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 170 g Lauch
  • 150 g Möhren
  • 150 g Staudensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2.5 El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 200 g Spaghetti
  • 1.5 El Olivenöl
  • 200 g geschälte Garnelen
  • 1 Prise getrocknete Chiliflocken
  • 2 El gehackte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 705 kcal
Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 170 g Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen. 150 g Möhren schälen. 150 g Staudensellerie putzen. Alles fein würfeln. 1 Knoblauchzehe hacken.

  • 2 1⁄2 El Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Gemüse und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 1 Tl Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. 1 Dose stückige Tomaten (400 g Füllmenge) zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. einkochen.
  • 200 g Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 1 1⁄2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 200 g geschälte Garnelen (küchenfertig) darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Garnelen mit Salz und 1 Prise getrockneten Chiliflocken würzen.
  • Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und tropfnass untermischen. Mit Garnelen und 2 El gehackter Petersilie bestreut servieren.
nach oben