Fisch-Saltimbocca

„Spring in den Mund“ heißt Saltimbocca übersetzt. Also Augen zu und genießen! Dazu passt Tomatenreis.
7
Aus Für jeden Tag 6/2014
Kommentieren:
Fisch-Saltimbocca
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 340 g Kabeljaufilets
  • Pfeffer
  • 8 Salbeiblätter
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Butter

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 438 kcal
Eiweiß: 35 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Fisch mit Küchenpapier trocken tupfen, in 4 gleich große Stücke schneiden und mit Pfeffer würzen. Mit je 2 Salbeiblättern belegen und mit je 2 Scheiben Schinken so umwickeln, dass die Enden unten liegen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstücke darin zuerst mit der offenen Schinkenseite nach unten anbraten. Dann bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Min. braten. Butter zugeben, schmelzen und mit einem Löffel über den Fisch geben. Sofort servieren.
  • Die Fischstücke auf einem Küchenbrett mit Salbeiblättern belegen, mit den Schinkenscheiben umwickeln 
und die Seite mit den Schinkenenden zuerst anbraten. Durch das Braten „verschmelzen“ die Enden und können nicht wieder aufgehen.