VG-Wort Pixel

Würzige Putenbrust

Für jeden Tag 6/2014
Würzige Putenbrust
Foto: Matthias Haupt
Gemüse, Kartoffeln und zartes Fleisch aus einem Bräter - eine verdammt leichte Wucht.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 396 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g neue Kartoffeln

800

g g Putenbrustbraten

Salz, Pfeffer

0.5

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

6

Stiel Stiele Thymian

2

El El Öl

200

ml ml Gemüsebrühe

1

Bund Bund Möhren (ca. 500 g)

2

Kohlrabi (à ca. 350 g)

6

Stiel Stiele Kerbel

Zubereitung

  1. Kartoffeln schrubben und halbieren. Putenbrust rundherum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Thymian abzupfen und hacken. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum braun anbraten, herausnehmen. Kartoffeln und Thymian im Bratfett 5-7 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch wieder daraufsetzen, 100 ml Brühe angießen und aufkochen. Zugedeckt im heißen Ofen auf der untersten Schiene 20 Min. braten.
  3. Möhren putzen, schälen und in schräge Stücke schneiden. Kohlrabi schälen, halbieren und inca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Nach 20 Min. mit der restlichen Brühe in den Bräter geben und weitere 25 Min. garen. Fleisch in Alufolie gewickelt 10 Min. ruhen lassen. Gemüse evtl. nachwürzen. Kerbel abzupfen, grob hacken. Fleisch in Scheiben mit dem Gemüse anrichten, mit Kerbel bestreut servieren.