Schnelles Tartufo

Blitzeis mit Keks und Schokosauce on top – jetzt kann die Eisdiele dichtmachen.
23
Aus Für jeden Tag 6/2014
Kommentieren:
Schnelles Tartufo
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 175 g Schokokekse mit Cremefüllung
  • 350 ml Milch
  • 1 Beutel Eiszauber für Milch
  • 3 El Kakaopulver zum Backen
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 El Kakaopulver

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 484 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 175 g Schokokekse mit Cremefüllung
 in einen Gefrierbeutel geben und am besten mithilfe eines Rollholzes fein zerbröseln.
  • 350 ml Milch in eine Schüssel geben. 1 Beutel Eiszauber für Milch zugeben und mit den Quirlen des Handrührers 1 Min. auf niedrigster Stufe verrühren. Dann weitere 2 Min. auf höchster Stufe cremig aufschlagen. 3 El Kakaopulver zum Backen sieben und unterrühren. Keksbrösel mit einem Spatel unterheben. In einen gefriertauglichen Kunststoffbehälter 
(ca. 1 l Inhalt) geben, verschließen und mind. 5 Std. einfrieren.
  • 100 g Zartbitterschokolade grob hacken. 150 ml Schlagsahne in einem kleinen Topf aufkochen und vom Herd ziehen. Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen lassen.
  • Eis zu Kugeln portionieren. Mit 1-2 El Kakaopulver bestäuben und mit der Schokosauce servieren.