Rezept für Vegane Beerentarte mit Kokostopping von Nicole Just

Koch: Nicole Just
Fertig in 45 Minuten plus Auftau-, Back- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Boden:

g g Datteln

ml ml Sojamilch

g g Dinkelmehl (Type 1050)

g g weiche Margarine (oder 50 ml neutrales Pflanzenöl)

Tl Tl Natron

Tl Tl Bourbon­-Vanillepulver

Tl Tl Apfelessig (naturtrüb)

Fett (für die Form)

Für das Kokostopping

g g Kokoscreme (oder Kokosmus)

geh. Tl geh. Tl Pfeilwurzelstärke

ml ml Sojamilch

El El Agavendicksaft

Tl Tl Bourbon­-Vanillepulver

g g Sojajoghurt

Für die Beeren

g g Beerenmischung (TK)

Tl Tl Pfeilwurzelstärke

Msp. Msp. Bourbon­-Vanillepulver

Agavendicksaft nach Belieben

El El geröstete Kokoschips

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Beerenmischung auftauen und den Saft auffangen. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4) vorheizen.
  2. Für den Tarte-Boden Datteln mit Sojamilch fein pürieren. Dinkelmehl in eine Schüssel geben, die pürierte Dattelmilch und alle weiteren Zutaten dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer gefetteten Obstboden- oder Tarteform verteilen und 10-12 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Lauwarm abkühlen lassen.
  3. Die Kokoscreme in einer Schüssel mit Pfeilwurzelstärke, Sojamilch, Agavendicksaft, Vanillepulver und Joghurt 2 Minuten mit den Quirlen des Handrührers auf mittlerer Stufe aufschlagen, bis eine nicht zu flüssige Creme entsteht. Die Creme kaltstellen.
  4. Die Beeren und den aufgefangenen Saft mit Pfeilwurzelstärke mischen und mit Vanillepulver und Agavendicksaft abschmecken. Die Mischung erhitzen und 1 Minute unter Rühren köcheln lassen. Beerenmischung auf dem Tarteboden verteilen und im Kühlschrank 10-15 Minuten fest werden lassen.
  5. Die Tarte mit Kokoscreme bestreichen und mit Kokoschips garnieren. Vor dem Servieren noch einmal 20-30 Minuten kühlen.
Rezept für Vegane Beerentarte mit Kokostopping von Nicole Just
© Ulf Miers

Mehr Rezepte