Rezept für Vegane Mayonnaise und "Wurstsalat" von Nicole Just

Koch: Nicole Just
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Für die vegane Mayonnaise

ml ml zimmerwarme Sojamilch (ohne Zusätze und Süßungsmittel)

El El Gewürzgurkensud (oder Weißweinessig)

Msp. Msp. Guarkernmehl

ml ml neutrales Öl (z. B. Rapsöl)

Salz

Msp. Msp. Kala Namak (indisches Schwefelsalz, evtl.)

Für den Wurstsalat

g g Seitan

g g Räuchertofu

große Gewürzgurken

Salz

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Dill oder Petersilie zum Dekorieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sojamilch mit Gewürzgurkensud in einen Standmixer oder einen hohen, schmalen Messbecher geben und einige Minuten stehen lassen, bis die Sojamilch gerinnt. Das Guarkernmehl dazugeben und kurz mixen. Das Öl bei eingeschaltetem Mixer oder Schneidstab ganz langsam und in einem dünnen Strahl zu der Mischung gießen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz und evtl. Kala Namak abschmecken.
  2. Seitan und Räuchertofu in feine Streifen schneiden, die Gurken fein würfeln und die Mayonnaise unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kräutern garnieren.
Rezept für Vegane Mayonnaise und "Wurstsalat" von Nicole Just
© Ulf Miers

Mehr Rezepte