Rezept für Zitronenkartoffeln mit Guacamole von Nicole Just

11
Von Nicole Just
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Für die Zitronenkartoffeln
  • 5 große fest kochende Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Chilischote
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 Zitronen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Salz
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 5 Lorbeerblätter
  • 2 El Kapern, (ca. 20 g)
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Für die Guacamole
  • 1 mittelgroße, reife Avocado, (am besten die Sorte "Hass")
  • 0.5 Limette, (oder Zitrone)
  • Salz
  • 0.5 Zwiebel
  • 4 Kirschtomaten
  • 2 Zweige Koriander
  • evtl. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und in 0,5 bis 1 Zentimeter dicke Spalten schneiden. Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen und die Schote in feine Ringe schneiden. Kirschtomaten halbieren, Zitronen in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln mit Olivenöl und Salz mischen. Rosmarin fein hacken.
  • Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln darauf verteilen. Lorbeerblätter, Zitronenscheiben, Zwiebelscheiben, Chiliringe, Tomaten und abgetropfte Kapern dazu geben und mit Rosmarin bestreuen. Das Gemüse im Backofen ca. 35-45 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich und goldbraun sind.
  • Inzwischen die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben. Das Fruchtfleisch mit Limettensaft und etwas Salz mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel und Tomaten fein würfeln und Koriander hacken. Alles unterheben und die Guacamole mit Salz und evtl. Pfeffer abschmecken.
Rezept für Zitronenkartoffeln mit Guacamole von Nicole Just