VG-Wort Pixel

Rezept für Filet Mignon von Marc Balduan

Rezept für Filet Mignon von Marc Balduan
Koch: Marc Balduan
Fertig in 25 Minuten plus Garzeit 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
1
Portion

g g Rinderfilet ((US Beef), bis 250 g)

Scheibe Scheiben Bacon

Öl

Rohrzucker

Salatgurke

Tomaten

Zitrone

rote Zwiebel

rote Chilischoten

Bund Bund glatte Petersilie

Frühlingszwiebeln

Koriandergrün

Honig

Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Aus dem Filet drei Filet Mignon-Stücke schneiden. Dafür den Filetkopf und das Endstück vom Filet abschneiden. Dann das Mittelstück in drei Teile schneiden. Die Filet Mignon-Stücke mit je zwei Scheiben Bacon umwickeln und mit Edelstahldraht fixieren. Beide Seiten des Fleisches leicht einölen und mit einer Prise Rohrzucker und etwas Salz bestreuen. Den Grill 5-10 Minuten hoch erhitzen.
  2. Die Filetstücke von einer Seite 20-30 Sekunden bei 260 Grad mit geschlossenem Deckel scharf angrillen, wenden und mit der zweiten Seite genauso verfahren. Dann die Filetstücke an den Rand in die indirekte Grillzone legen. Den Deckel schließen und die Grilllüftung oben und unten einen Spalt breit öffnen. Das Fleisch 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Inzwischen für die Salsa Gurke raspeln, Tomaten würfeln, Zitronenschale abreiben, rote Zwiebel achteln und rote Chili in Scheiben schneiden. Kleingeschnittene Petersilie, Frühlingszwiebel und Koriander dazugeben. Mit Honig und Olivenöl abschmecken und alles mischen.
  4. Die medium gebratenen Filetstücke vom Grill nehmen, den Draht entfernen und aufschneiden. Zusammen mit der Salsa servieren.
Tipp Es wird ein verschließbarer Grill und Edelstahldraht benötigt.
Rezept für Filet Mignon von Marc Balduan
© Ulf Miers