Rezept für Regenbogenkuchen von Rike Dittloff

Koch: Rike Dittloff
Fertig in 45 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Einheit

Für den Teig

Eier

g g Zucker

g g Mehl

Pk. Pk. Vanillezucker

Pk. Pk. Backpulver

ml ml Öl

ml ml Wasser (lauwarm)

Lebensmittelfarbe (6 verschiedene Farben)

Fett (für die Form)

FÜR DAS FROSTING

kg kg Frischkäse

g g Butter (weich)

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Mehl, Vanillezucker und Backpulver mischen. Trockene Zutaten, Wasser und Öl unterrühren. Den Teig in 6 gleich große Portionen teilen und jeweils nach Packungsanweisung mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  2. Die gefärbten Teige jeweils für 10-15 Minuten bei 190 Grad in einer gefetteten Springform backen und auf einem Rost auskühlen lassen. Nach dem Backen jeweils die Oberseiten der Böden leicht abschneiden, damit sie schön eben sind.
  3. Frischkäse, weiche Butter und gesiebten Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers zu einem Frosting verrühren. Das Frosting auf einen gefärbten Rührteigboden auftragen und den nächsten Boden auflegen, so weiter verfahren. Zum Schluss den Kuchen rundherum mit Frosting bestreichen.
Rezept für Regenbogenkuchen von Rike Dittloff
© Ulf Miers

Mehr Rezepte