Rezept für Eggs Benedict von Fabio Haebel


Zutaten

Für
2
Portionen

runde Toastbrötchen

Eier

El El Sauce Hollandaise

Scheibe Scheiben Speck

El El Kräuter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die pochierten Eier in einem mittleren Topf Essigwasser zum Kochen bringen und dann herunterdrehen, bis das Wasser simmert. Mit einem Schneebesen im Wasser einen Strudel erzeugen. Die beiden Eier in den Strudel geben, das Wasser muss noch in Bewegung sein. Mit geschlossenem Deckel je nach Eigröße 2-3 Minuten ziehen lassen. Dann die Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Die Toastbrötchen im Toaster, einer Pfanne oder im Ofen kross toasten bzw. backen. Den Speck ohne Fett in einer Pfanne kross anbraten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. (Man kann den Speck auch im Ofen auslassen). Die Sauce Hollandaise in einem Topf oder im Ofen erhitzen.
  3. Alles zusammen mit den pochierten Eiern auf den Toastbrötchen anrichten. Ein paar Kräuter darüberstreuen.
Rezept für Eggs Benedict von Fabio Haebel
© Ulf Miers

Mehr Rezepte