Rezept für Krustenbraten von Fabio Haebel

23
Von Fabio Haebel
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sellerieknolle
  • 2.5 kg Krustenbraten
  • 50 g Butter, weich
  • 50 g Honig
  • Meersalz, grob

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 1:30 Stunden

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Fettschwarte des Krustenbratens (das so genannte Schinkenstück vom Schwein) mit einem sehr scharfen Messer rautenförmig einschneiden, aber nur 1-2 Millimeter tief, sodass die Fettschwarte nicht komplett durchtrennt wird. Den Krustenbraten mit viel Meersalz von allen Seiten einreiben.
  • Das Gemüse grob würfeln und in einen Bräter geben. Das Fleisch auf das Gemüse legen und für ca. eine Stunde bei 140 Grad (Ober-/Unterhitze) auf der unteren Schiene im Ofen garen.
  • In der Zwischenzeit die warme Butter und den Honig in einer Schüssel zu Honigbutter vermischen.
  • Nach einer Stunde den Krustenbraten aus dem Ofen nehmen und von allen Seiten mit einem Pinsel mit der Honigbutter einstreichen. Dann noch einmal bei 160 Grad für ca. 1/2 Stunde in den Ofen geben.
  • Den Krustenbraten anschneiden. Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder klassisches Gemüse.
Rezept für Krustenbraten von Fabio Haebel