Rezept für Klassisches Gulasch von Fabio Haebel


Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln (500 g)

Öl (zum Braten)

g g Rindfleisch

g g gewürfelter Speck

Knoblauchzehe

Meersalz (grob)

g g Butter (kalt)

geh. El geh. El Mehl

ml ml Rotwein

ml ml Wasser

Piment

Tl Tl zerstoßener Kümmel

zerstoßene Wacholderbeeren

Lorbeerblatt

nach Belieben

Kartoffeln (geschält, gewürfelt)

Paprikaschoten ((gehäutet), in Streifen geschnitten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch und Speck von allen Seiten anbraten. Zwiebeln dazugeben und mitbraten. Knoblauch mit etwas grobem Meersalz zerdrücken und mit in den Topf geben. Zum Andicken kalte Butter und einen gut gehäuften Esslöffel Mehl dazugeben. Mit Rotwein und Wasser ablöschen. Piment, Kümmel, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter mit hineingeben, abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 4 Stunden lang kochen lassen.
Tipp Das ist das Rezept für ein Basisgulasch. Nach Belieben können weitere Zutaten wie Kartoffeln, Paprika oder Pilze dazugegeben werden. Am besten erst zum Ende der Garzeit, damit das Gemüse nicht verkocht.
Rezept für Klassisches Gulasch von Fabio Haebel
© Ulf Miers

Mehr Rezepte