VG-Wort Pixel

Rezept für Hackfleisch-Tacos

Zutaten

Für
4
Portionen
1

El El Öl

0.5

Tl Tl Chilipulver

Knoblauch

1

Tl Tl Paprikapulver

1

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

1

Tl Tl Koriander (gemahlen)

0.5

Tl Tl Oregano

1

Tl Tl Zucker

500

g g mageres Hackfleisch (vom Rind)

1

weiße Zwiebel

1

große Knoblauchzehe

2

El El Tomatenmark

12

Tacos (Schalen)

4

Blatt Blätter Eisbergsalat (zerkleinert)

190

g g geriebener Cheddarkäse

100

g g Sauce (Tomatensalsa)

Salz

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Weiße Zwiebel würfeln und bei geringer Hitze weich, aber nicht braun werden lassen. Knoblauch zugeben, 1 Minute mitbraten. Chilipulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander, Oregano, Zucker und 1 Tl Salz bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten mitdünsten. Auf höchste Stufe schalten, Fleisch zugeben und bräunen. Ca. 3 El Wasser zugeben und die Mischung 5-10 Minuten unter ständigem Rühren dünsten. Wenn das Fleisch anhaftet, etwas mehr Wasser zugeben.
  2. Tacoschalen 5 Minuten im Ofen erwärmen. Fleisch mit den Schalen, Eisbergsalat, Cheddar und Tomatensalsa auf den Tisch stellen, so dass jeder seine Tacoschale selbst füllen kann.
Rezept für Hackfleisch-Tacos
© Ulf Miers