Rezept für Fisch mit Curry-Kräckerkruste

3
Von Einfach lecker
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 50 g gesalzene Kräcker
  • 2 El weiche Butter
  • 1 Tl mildes Currypulver
  • 340 g Kabeljau-Fischfilets, küchenfertig, ohne Haut
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl Mehl
  • 150 ml Schlagsahne
  • Muskat, frisch gerieben
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 1 Tl Bio- Zitronenschale, fein gerieben
  • 50 ml Wasser

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Backzeit 20 Minuten

Nährwert

Pro Portion 618 kcal

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Kräcker mit 1 El Butter und Curry in einen Blitzhacker geben und fein zerkleinern. Kabeljau waschen, trocken tupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fisch in eine mit 1 Tl Butter gefettete Auflaufform legen und darauf die Kräckerkruste verteilen. Im heißen Ofen im unteren Drittel 15-20 Min. goldbraun backen.
  • In der Zwischenzeit den Mangold putzen. Die Stiele in 1 cm große Stücke, die Blätter in 3 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. 1/2 El Butter in einem weiteren Topf zerlassen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Mit 1 Tl Mehl bestäuben und unter Rühren kurz mitdünsten. 150 ml Schlagsahne und 50 ml Wasser zugießen und aufkochen. Sauce 5 Min. kochen, ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
  • Mangoldstiele im kochenden Salzwasser 3 Min. blanchieren. Blätter zugeben und 2 Min. mitgaren. Mangold abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Zitronensahne mischen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen, mit Zitronenschale bestreuen und mit dem Fisch servieren.
Rezept für Fisch mit Curry-Kräckerkruste
nach oben