Gegrillte Gemüsepäckchen

Möhren, Pastinake und Rote Bete mit Orange und Rosmarin im Päckchen gegrillt - wow, welch Aroma!
13
Aus essen & trinken 7/2014
Kommentieren:
Gegrillte Gemüsepäckchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 10 El Olivenöl
  • 4 El Orangensaft
  • 2 El Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Pastinaken
  • 4 kleine junge Rote Bete
  • 4 Möhren
  • 4 violette Urmöhren

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 20–30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 110 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und fein hacken. Mit Öl, Orangensaft, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Gemüse schälen und in gleichmäßig dicke 2 cm große Spalten schneiden. 4 doppellagige Alufolienquadrate vorbereiten (25x25 cm). Das Gemüse mit der Vinaigrette mischen und auf
 2 Alufolienquadraten verteilen. Mit den restlichen Folienquadraten bedecken und die Ränder gut verschließen.
  • Die Gemüsepäckchen auf dem Grill bei mittlerer bis kleiner Hitze 20-30 Minuten grillen. Päckchen vom Grill nehmen, öffnen und mit Avocado-Dip (siehe Rezept: Avocado-Dip) und Baguette servieren.
  • Die Grillzeit ist abhängig von der Glut, sie dient als Richtwert.
nach oben