Gegrillte Gemüsepäckchen

Gegrillte Gemüsepäckchen
Foto: Ulrike Holsten
Möhren, Pastinake und Rote Bete mit Orange und Rosmarin im Päckchen gegrillt - wow, welch Aroma!
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 20–30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

El El Orangensaft

El El Ahornsirup

Salz

Pfeffer

Pastinaken

kleine junge Rote Bete

Möhren

violette Urmöhren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und fein hacken. Mit Öl, Orangensaft, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Gemüse schälen und in gleichmäßig dicke 2 cm große Spalten schneiden. 4 doppellagige Alufolienquadrate vorbereiten (25x25 cm). Das Gemüse mit der Vinaigrette mischen und auf 2 Alufolienquadraten verteilen. Mit den restlichen Folienquadraten bedecken und die Ränder gut verschließen.
  3. Die Gemüsepäckchen auf dem Grill bei mittlerer bis kleiner Hitze 20-30 Minuten grillen. Päckchen vom Grill nehmen, öffnen und mit Avocado-Dip (siehe Rezept: Avocado-Dip) und Baguette servieren.
Tipp Die Grillzeit ist abhängig von der Glut, sie dient als Richtwert.

Mehr Rezepte