Sandwich-Brötchen

1
Aus essen & trinken 7/2014
Kommentieren:
Sandwich-Brötchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Einheiten
  • 14 g frische Hefe
  • 18 g Zucker
  • 135 ml Wasser
  • 130 ml Milch
  • 455 g Mehl, (Type 550)
  • Salz
  • 25 ml Olivenöl
  • 80 g Polenta, (Maisgrieß)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Gehzeit ca. 1:15 Stunden plus Backzeit 20 Minuten

Nährwert

Pro Einheit 260 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Hefe, Zucker, Wasser und Milch in der Küchenmaschine auf Stufe 1 ca. 10 Minuten rühren. Mehl, 8 g Salz und Öl zugeben und 10 Minuten auf Stufe 1, dann 5 Minuten auf Stufe 2 kneten. Teig in einer Plastikschüssel und mit einem feuchten Tuch bedeckt im Backofen bei höchstens 35-40 Grad 45 Minuten gehen lassen.
  • Teig durchkneten und in 8 Kugeln teilen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech 10 Minuten mit einem Tuch bedeckt gehen lassen und zu länglichen Brötchen formen. Backblech mit Polenta bestreuen, Brötchen daraufsetzen. Mit einem Küchentuch bedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Eine Saftpfanne mit 1,5 l Wasser auf der untersten Schiene im Backofen bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) erhitzen. Teigoberfläche längs einschneiden, mit Wasser bepinseln. Brötchen auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten backen. Saftpfanne herausnehmen und die Brötchen in 10 Minuten zu Ende backen.
  • Die Grillzeit ist abhängig von der Glut, sie dient als Richtwert.