VG-Wort Pixel

Grüne Kräuterbutter

essen & trinken 7/2014
Grüne Kräuterbutter
Foto: Ulrike Holsten
Der Allrounder: Frankfurter Kräuter und Zitrone beleben die Butter, Honig rundet sie ab.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 190 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
250
g
1

Bund Bund Kräuter für Frankfurter grüne Sauce

1

Bio-Zitrone

250

g g Butter (weich)

Meersalz

grüner Tabasco

1

Tl Tl Blütenhonig


Zubereitung

  1. Kräuter verlesen, waschen, gut trocken schleudern. Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone halbieren, 2-3 El Saft auspressen.
  2. Butter und Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig-dicklich aufschlagen. Kräuter, Zitronensaft und -Schale zugeben, mit Salz, Tabasco und Honig abschmecken. Passt zu Fisch, Steaks, Lamm, Hähnchen und Gemüse.
Tipp In Klarsichtfolie gewickelt hält sich die Butter im Kühlschrank mindestens 1 Woche. Sie lässt sich auch gut einfrieren.