Anchoiade (Sardellencreme)

Fröhlicher Auftakt: Frisches Gemüse badet noch schnell in würzigen Dips, bevor es weggeknuspert wird.
8
Aus essen & trinken 7/2014
Kommentieren:
Anchoiade (Sardellencreme)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 200 g Joghurt
  • 100 g Mayonnaise
  • 15 g Dijon-Senf
  • 25 g Anchovispaste
  • 6 Anchovisfilets
  • 0.5 Tl Zucker
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 4 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Portion 155 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Alle Zutaten in einen Rührbecher geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.
  • Gut abgedeckt und mit etwas Olivenöl beträufelt hält sich die Anchoiade 5-6 Tage im Kühlschrank.
nach oben