Couscous

Couscous
Foto: Thorsten Suedfels
Durch die geringe Flüssigkeitszugabe wird der Couscous besonders körnig - und bleibt es auch, wenn man ihn ein zweites Mal erhitzt.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 211 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Couscous

Fleur de sel

g g Butter

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Couscous in einer Schüssel mit 5 El gesalzenem Wasser mischen, 5 Minuten ziehen lassen. In einen Siebeinsatz geben und über einen Topf mit kochendem Wasser setzen. Couscous5 Minuten zugedeckt dämpfen, ab und zu umrühren. Siebeinsatz herausnehmen. Erneut 5 El Wasser untermischen und den Couscous weitere 5 Minuten dämpfen, ab und zu umrühren. Couscous in eine Schüssel geben, mit Salz abschmecken. Butter und Olivenöl untermischen. Couscous für den Gemüsesalat zum Zitronenhühnchen (siehe Rezept: Zitronenhuhn mit Gemüsesalat) verwenden.

Schritt für Schritt: Couscous

Couscous
© Thorsten Suedfels

1. Couscous in einer Schüssel mit 5 El gesalzenem Wasser mischen, 5 Minuten ziehen lassen.

Couscous
© Thorsten Suedfels

2. In einen Siebeinsatz geben und über einen Topf mit kochendem Wasser setzen. Couscous 5 Minuten zugedeckt dämpfen, ab und zu umrühren.

Couscous
© Thorsten Suedfels

3. Couscous in eine Schüssel geben.

Couscous
© Thorsten Suedfels

4. Mit Salz abschmecken. Butter und Olivenöl untermischen.


Mehr Rezepte