Erdbeertörtchen

Kommt her, ihr kleinen Süßen, wir haben euch so lieb.
19
Aus Für jeden Tag 7/2014
Kommentieren:
Erdbeertörtchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Einheiten
  • 80 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 3 Eier, (Kl. M)
  • 60 g Zucker
  • Salz
  • 150 g dunkle Kuvertüre
  • 200 ml Schlagsahne
  • 350 g Erdbeeren
  • 6 geh. Tl Erdbeerkonfitüre, (z. B. Erdbeer-Himbeer-Konfitüre; siehe Rezept)
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 421 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 190 Grad (Umluft
 170 Grad) vorheizen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen.
  • Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers ca.
 8 Min. weiß-cremig aufschlagen. Mehlmischung in 2 Portionen auf die Eimasse sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Mit einem Esslöffel 12 Teigportionen auf 2 mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Nacheinander im heißen Ofen jeweils 9-10 Min. backen. Auf den Blechen abkühlen lassen.
  • Kuvertüre klein hacken. Sahne in einem Topf aufkochen, vom Herd ziehen und die Kuvertüre unterrühren, bis sie geschmolzen ist. So lange abkühlen lassen, bis eine streichfähige Schokoladencreme entstanden ist (ca. 30 Min.).
  • Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Teigtaler vom Backpapier lösen. Auf 6 Talern Konfitüre und auf 6 Talern Schokoladencreme verteilen. Je 1 Konfitüre- und 1 Schokoladencremetaler zusammensetzen. Mit den Erdbeeren belegen und mit Puderzucker bestreut servieren.
nach oben