Erdbeer-Gurken-Salsa

Erdbeer-Gurken-Salsa
Foto: Matthias Haupt
Fruchtig süß und minz-frisch: Die Salsa schmeckt auch toll zu Ziegenkäse und als Vinaigrette im Salat
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 577 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Öl

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Tl Tl Salz

Hähnchenkeulen

Salatgurke (ca. 180 g)

g g Erdbeeren

rote Zwiebel (klein)

Stiel Stiele Minze

El El Zitronensaft

El El Honig

Salz

Chiliflocken

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 4 El Öl, 1 Tl scharfes Paprikapulver und 1⁄2 Tl Salz in einer Schüssel verrühren. 2 Hähnchenkeulen zugeben und das Gewürzöl rundherum einmassieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 45 Min. braten.
  2. Inzwischen 1⁄2 Salatgurke (ca. 180 g) schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. 100 g Erdbeeren putzen. 1 kleine rote Zwiebel, Gurke und Erdbeeren sehr fein würfeln. Blättchen von 4 Stielen Minze fein hacken.
  3. Alles in einer Schüssel mit 1 El Zitronensaft, 1 El Honig, Salz und Chiliflocken würzen. 2 El Olivenöl untermischen. Zu den Hähnchenkeulen servieren.

Mehr Rezepte