VG-Wort Pixel

Erdbeer-Gurken-Salsa

Für jeden Tag 7/2014
Erdbeer-Gurken-Salsa
Foto: Matthias Haupt
Fruchtig süß und minz-frisch: Die Salsa schmeckt auch toll zu Ziegenkäse und als Vinaigrette im Salat
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 577 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Öl

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Tl Tl Salz

Hähnchenkeulen

Salatgurke (ca. 180 g)

g g Erdbeeren

rote Zwiebel (klein)

Stiel Stiele Minze

El El Zitronensaft

El El Honig

Salz

Chiliflocken

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 4 El Öl, 1 Tl scharfes Paprikapulver und 1⁄2 Tl Salz in einer Schüssel verrühren. 2 Hähnchenkeulen zugeben und das Gewürzöl rundherum einmassieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 45 Min. braten.
  2. Inzwischen 1⁄2 Salatgurke (ca. 180 g) schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. 100 g Erdbeeren putzen. 1 kleine rote Zwiebel, Gurke und Erdbeeren sehr fein würfeln. Blättchen von 4 Stielen Minze fein hacken.
  3. Alles in einer Schüssel mit 1 El Zitronensaft, 1 El Honig, Salz und Chiliflocken würzen. 2 El Olivenöl untermischen. Zu den Hähnchenkeulen servieren.