Erdbeer-Frischkäse-Torte

Ein Tortentraum, der ganz ohne Backofen auskommt und trotzdem heiß geliebt wird.
280
Aus Für jeden Tag 7/2014
Kommentieren:
Erdbeer-Frischkäse-Torte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Stücke
  • 100 g Haferkekse
  • 50 g Zwiebacke
  • 75 g Butter
  • 0.25 Tl Zimt
  • 6 Blätter weiße Gelatine
  • 1 Tl Bio-Orangenschale, fein abgerieben
  • 200 ml Orangensaft
  • 6 El Zitronensaft
  • 125 g Zucker
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Magerquark
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 750 g Erdbeeren
  • 3 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Kühlzeit über Nacht

Nährwert

Pro Stück 315 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Haferkekse und Zwieback in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Butter zerlassen, mit dem Zimt unter die Keksbrösel mischen. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) drücken und 30 Min. kalt stellen.
  • Für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Orangenschale, -saft, 4 El Zitronensaft und Zucker aufkochen, Topf vom Herd nehmen. Frischkäse, Quark und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers 2 Min. verrühren. Gelatine gut ausdrücken, unter die heiße Orangenmischung rühren und darin auflösen. Orangenmischung nach und nach unter Rühren in den Frischkäse gießen. Creme auf den Boden streichen und die Torte über nacht kalt stellen.
  • Erdbeeren waschen und putzen. 150 g Erdbeeren, restlichen Zitronensaft und 2 El Puderzucker fein pürieren. Restliche Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Torte vorsichtig aus der Form lösen. Mit den Erdbeeren belegen, Püree mit einem Löffel darüberträufeln, mit restlichem Puderzucker bestäubt servieren.