Erdbeer-Himbeer-Konfitüre

Mit feiner Basilikumnote der wohl schönste Liebesbeweis gleich nach dem Aufstehen.
Fertig in 45 Minuten plus Zieh- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 20 kcal, Kohlenhydrate: 5 g,

Zutaten

Für
4
Gläser

g g Erdbeeren

g g Himbeeren

g g Gelierzucker (2:1)

Stiel Stiele Basilikum

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 850 g Erdbeeren waschen, putzen und sehr fein würfeln. 300 g Himbeeren verlesen. 750 g Erdbeerwürfel und 250 g Himbeeren abwiegen. In einem großen Topf mit 500 g Gelierzucker 2:1 mischen, abgedeckt 2 Std. Saft ziehen lassen. 1-2 Untertassen in den Tiefkühler stellen.
  2. 8 Stiele Basilikum mit Küchengarn zusammenbinden. Zu den Früchten geben. Mit 2 El Zitronensaft unter Rühren aufkochen. Sobald die Konfitüremasse kocht, unter Rühren 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Topf von der Herdplatte nehmen und eine Gelierprobe machen. Dafür 2 Tl Konfitüre auf eine kalte Untertasse geben. Geliert die Konfitüre innerhalb von 1-2 Min., kann sie abgefüllt werden. Ansonsten 1 Min. sprudelnd weiterkochen und die Gelierprobe wiederholen.
  3. Basilikum herausheben und mit einem Schaumlöffel sorgfältig den Schaum von der Konfitüre abheben. Konfitüre sofort bis zum Rand in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen, verschließen. Gläser 5 Min. auf den Deckeln auf ein Gitter stellen. Gläser umdrehen und abkühlen lassen.
Erdbeer-Himbeer-Konfitüre
© Matthias Haupt