VG-Wort Pixel

Empanadas

Für jeden Tag 7/2014
Empanadas
Foto: Matthias Haupt
Würziger Hack-Erbsen-Mix im Teigmantel mit frischem Minzjoghurt zum Dippen.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 503 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
6
Einheiten
1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

250

g g Hackfleisch (gemischt)

2

El El Öl (heiß)

Salz

0.5

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

0.5

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

50

g g Erbsen (tiefgekühlt)

1

Pk. Pk. Pizzateig (400 g, Kühlregal)

1

Eigelb

1

El El Milch

3

El El Olivenöl

Meersalz (grob)

1

Tl Tl Oregano (getrocknet)

300

g g Sahnejoghurt

2

El El Minze (gehackt)

Salz, Pfeffer

2

Tl Tl Zitronensaft

1

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel fein würfeln, 1 Knoblauchzehe fein hacken. 250 g gemischtes Hack in 2 El heißem Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz, 1⁄2 Tl scharfem Paprikapulver und 1⁄2 Tl gemahlenem Kreuzkümmel würzen. 50 g TK-Erbsen untermischen und abkühlen lassen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Pk. Pizza-Teig (400 g, Kühlregal) entrollen. Dicht an dicht Kreise (12-13 cm Ø) ausschneiden. 1 Eigelb und 1 El Milch verquirlen, Teigränder damit bestreichen. Füllung auf die Mitte der Kreise verteilen, rundherum einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Eine Teighälfte über die Füllung klappen, Ränder fest zusammendrücken. Auf mit Backpapier belegte Blech setzen. Mit 3 El Olivenöl bestreichen, mit etwas grobem Meersalz und 1 Tl getrocknetem Oregano bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.
  3. 300 g Sahnejoghurt, 2 El gehackte Minze, etwas Salz, Pfeffer und 2 Tl Zitronensaft verrühren, mit 1 El Olivenöl beträufelt zu den Empanadas servieren.