VG-Wort Pixel

Spinat-Quesadilla

Für jeden Tag 7/2014
Spinat-Quesadilla
Vorteil Gäste: Nach dem Anpfiff gibt’s spanische Snacks für alle. Die gehen weg wie nix!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Cheddar

g g Baby-Blattspinat

Zwiebeln

Knoblauchzehe

El El Öl

Salz

Chiliflocken

Tortilla-Wrap-Fladen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Käse klein würfeln. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zugeben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen las- sen. Mit Salz und chiliflocken würzen und in eine flache Schale geben.
  3. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. 1 Tortilla-Fladen zugeben und mit der Hälfte des Käses und des Spinats belegen. Mit einem 2. Tortilla-Fladen belegen und leicht andrücken. ca. 1 Min. rösten, dann wenden und erneut 1–2 Min. rösten, bis der Käse schmilzt. Quesadilla auf ein Brett gleiten lassen und in Ecken schneiden. Restliche Zutaten ebenso zu einer zweiten Quesadilla verarbeiten.
Tipp Die Füllung gelingt auch mit 250 g TK-Spinat. Nach dem Auftauen gut ausdrücken und mit Zwiebeln und Knoblauch andünsten.
Spinat-Quesadilla
© Matthias Haupt