Gefülltes Kotelett

Saftiges Schwein mit inneren Werten: Mais, Chili und Cheddar machen es noch mal so lecker.
26
Aus Für jeden Tag 7/2014
Kommentieren:
Gefülltes Kotelett
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Dose Gemüsemais, 

    (285 g Abtropfgewicht)

  • 2 Tl Chiliflocken
  • 100 g Cheddar
  • 2 doppelt dicke Schweinekoteletts, 

    (à 500 g)

  • Meersalz, grob
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Bio-Limette

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 357 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Hälfte vom Mais im Blitzhacker kurz pürieren. Dann in einer Schüssel mit restlichem Mais und 1 Tl Chiliflocken mischen. Käse fein dazureiben.

  • In die Koteletts mit einem scharfen Messer je eine Tasche schneiden. Maisfüllung in die Taschen geben und gut (evtl. mit Zahnstochern) verschließen. Koteletts kräftig salzen und mit 2 El Olivenöl beträufeln.

  • Auf dem heißen Grill bei starker Glut von jeder Seite je 2 Min. kräftig angrillen. Dann an der Seite bei nicht so starker Glut bei geschlossenem Deckel weitere 20–25 Min. (evtl. je nach Hitze der Glut länger) grillen. Dabei mehrfach wenden. Mit restlichem Olivenöl beträufelt, mit Salz und Chiliflocken gewürzt und mit halbierter Limette zum Beträufeln servieren.

  • Wer das Kotelett nicht grillen möchte, brät es in der Pfanne von jeder
Seite 3-4 Min. kräftig an und gart es dann im heißen Ofen bei 180 Grad 10 Min. auf der mittleren Schiene zu Ende (Umluft nicht empfehlenswert).