VG-Wort Pixel

Blumenkohlcremesuppe

Für jeden Tag 7/2014
Blumenkohlcremesuppe
Foto: Matthias Haupt
Zitrone sorgt für leichte Frische, gebratener Blumenkohl für leckeren Biss.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 310 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Zwiebel

1

kleinen Blumenkohl (ca. 550 g)

100

g g Kartoffeln

1

Tl Tl Butter

750

ml ml Gemüsebrühe

100

ml ml Schlagsahne

1

Tl Tl Butter

1

Tl Tl Olivenöl

Salz, Pfeffer

0.5

Bund Bund Schnittlauch

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

1

Spritzer Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel würfeln. 1 kleinen Blumenkohl (ca. 550 g) putzen. 200 g Blumenkohlröschen abbrechen und beiseitestellen. Von 350 g Blumenkohl den Strunk schälen und würfeln, die Röschen klein schneiden. 100 g Kartoffeln (mehlig oder vorw. festkochend) schälen und klein würfeln.
  2. Zwiebeln in einem Topf mit 1 Tl Butter glasig dünsten. Klein geschnittenen Blumenkohl und Kartoffelwürfel kurz mitdünsten. 750 ml Gemüsebrühe und 100 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  3. Inzwischen die Blumenkohlröschen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 1 Tl Butter und 1 Tl Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. hellbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. 1⁄2 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale und 1 Spritzer Zitronensaft zur Suppe geben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Salzen und pfeffern, mit den gebratenen Röschen und Schnittlauch servieren.