Bohnen-Möhren-Gemüse

Schön knackig, leicht süßlich, herrlich buttrig – einfach toll! Dazu passen Medaillons mit Curry-Sahne-Sauce .
16
Aus Für jeden Tag 7/2014
Kommentieren:
Bohnen-Möhren-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Schneidebohnen
  • 400 g Bundmöhren
  • Salz
  • 2 El Butter
  • 1 El Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 126 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. 300 g Schneidebohnen putzen und schräg in etwa 2 cm große Stücke schneiden. 400 g Bundmöhren schälen, waschen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  • Das kochende Wasser kräftig mit Salz würzen. Bohnen im kochenden Wasser 1 Min. garen. Möhren zugeben und alles 4 Min. weitergaren. Gemüse abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • 2 El Butter im Topf schmelzen, 3 El Wasser zugeben und mit 1 El Zucker und 1 guten Prise Salz würzen. Das Gemüse untermischen und erhitzen. 1⁄2 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und untermischen. Sofort servieren.