Schoko-Quark mit Kirschen

Ein Traum zum Löffeln: Quark mit doppelt Schoko und säuerlichem Kirschkompott.
15
Aus Für jeden Tag 7/2014
Kommentieren:
Schoko-Quark mit Kirschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Sauerkirschen
  • 4 El Zucker
  • 1 Tl Speisestärke
  • 250 g Buttermilchquark
  • 3 El Zucker
  • 0.5 El Kakaopulver, plus Kakaopulver zum Bestäuben
  • 25 g Vollmilchschokolade

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 539 kcal
Kohlenhydrate: 99 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 g Sauerkirschen putzen und entsteinen. 4 El Zucker und 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Kirschen zugeben und bei milder Hitze 
1 Min. köcheln lassen. 1 Tl Speisestärke mit 2 El Wasser verrühren und in den Kirschsud rühren. Einmal unter Rühren aufkochen, dann vom Herd ziehen. In einer Schüssel abkühlen lassen.
  • 250 g Buttermilchquark (ersatzweise Magerquark mit 4 El Milch glatt rühren) mit 3 El Zucker und 1⁄2 El Kakaopulver glatt rühren. 25 g Vollmilchschokolade klein hacken.
  • Schoko-Quark mit dem Kirschkompott in Dessertschälchen füllen, mit Schokoladenstücken bestreuen und mit etwas Kakaopulver bestäuben.
nach oben