Blätterteigteilchen mit Gorgonzola

Blätterteigteilchen mit Gorgonzola
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 189 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
12
Einheiten

g g Gorgonzola

Frühlingszwiebeln

Stiel Stiele Petersilie

Tl Tl Chiliflocken

Blätterteigplatten (tiefgekühlt, (à 75 g))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g Gorgonzola grob zerkrümeln. 4 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Blättchen von 6 Stielen Petersilie fein hacken, mit Frühlingszwiebeln, Käse und 1⁄2 Tl Chiliflocken mischen.
  2. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 6 TK-Blätterteigplatten (à 75 g) quer halbieren, auf 2 Bleche mit Backpapier setzen. Gorgonzolmischung mittig auf die Quadrate verteilen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Bleche nacheinander im heißen Ofen auf der untersten Schiene 12–15 Min. backen.
Tipp Siehe auch: Blätterteigteilchen mit Zucchini, Blätterteigteilchen mit Schinken, Blätterteigteilchen mit Ziegenkäse

Mehr Rezepte