Gnocchi mit Ziegenkäse und Trüffel

Gnocchi mit Ziegenkäse und Trüffel
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 1 Stunde plus Garzeit 1:15 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 352 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

g g Weizenmehl

g g Kartoffelstärke

Salz

Ei (Kl. M)

Schalotte (ca. 25 g)

El El Butter

El El Weißwein

g g Ziegenfrischkäse

El El stilles Mineralwasser

Piment d'Espelette (ersatzweise Cayennepfeffer)

Sommertrüffel (ca. 30 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, rundum mehrmals einstechen und auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 150 Grad) 1 Stunde backen, dabei einmal wenden. Kartoffeln 15 Minuten abkühlen lassen.
  2. Mehl und stärke mischen. Kartoffeln pellen, durch die Presse direkt auf die Arbeitsfläche drücken und etwas ausbreiten.
  3. Mehlmischung gleichmäßig auf die Kartoffeln sieben und mit 1 Tl Salz bestreuen. Ei zugeben und alles mit den Händen kurz zu einem glatten Teig verkneten. Kartoffelteig in 3 Portionen teilen und zu 30 cm langen rollen (ca. 2,5 cm Ø) formen. Rollen mit einer Teigkarte in ca. 1 cm dicke Stücke teilen und leicht mit etwas Stärke besieben.
  4. Schalotte sehr fein würfeln. Butter in einer Pfanne zerlassen. Schalotte darin bei milder Hitze 5 Minuten glasig dünsten. Wein zugeben und aufkochen. Ziegenkäse und Mineralwasser glatt rühren und bei milder Hitze unter rühren in der Pfanne schmelzen lassen. Mit Salz und 1 Prise Piment d’Espelette abschmecken und warm halten.
  5. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen, ca. die Hälfte der Gnocchi zugeben und aufkochen; sobald sie an der Oberfläche schwimmen, 2 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausheben und tropfnass in die Ziegenkäsesauce geben. restliche Gnocchi ebenso garen und unterheben.
  6. Gnocchi auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Trüffel am besten mit einem Trüffelhobel darüberhobeln.
Tipp Gnocchi mit Ziegenkäse betören auch ohne Trüffeln. Die Alternative: 400 g geputzte Pfifferlinge kurz waschen und trocken schleudern.Bei starker Hitze in 3 El Olivenöl braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit2 El gehackter Petersilie über die Gnocchi geben.

Mehr Rezepte