Pfirsich-Sorbet mit Pfirsichsalat

Pfirsich-Sorbet mit Pfirsichsalat
Foto: Ulrike Holsten
Gelbe, weiße und Weinbergfrüchte - es müssen nicht alle drei sein, schmeckt aber super aromatisch. Eis on top - mehr geht nicht.
Fertig in 1 Stunde plus gefrierzeiten ca. 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 150 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
8
Portionen

Pfirsich-Sorbet

Pfirsiche (reife gelbfleischige)

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Ingwer (frisch)

ml ml Weißwein

g g Zucker

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

Pfirsichsalat

Stiel Stiele Zitronenverbene

El El heller Muscovado-Zucker (ersatzweise Rohrzucker)

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

El El Orangensaft

El El Pfirsichlikör (z. B. Pêcher Mignon)

Pfirsiche (gelbfleischige)

weißfleischige Pfirsiche

Weinbergpfirsiche

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Sorbet die Haut der Pfirsiche über Kreuz einritzen. Pfirsiche in kochendem Wasser blanchieren. Eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Haut der Pfirsiche abziehen, Früchte halbieren und entsteinen. 300 g Pfirsichfleisch abwiegen. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Ingwer in dünne Scheiben schneiden, mit 80 ml Wasser, Wein, Zucker, Limettenschale und -saft aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Vom Herd nehmen, Ingwer entfernen. Gelatine ausdrücken, im heißen Sirup auflösen. Zu den Pfirsichen gießen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Masse abkühlen lassen.
  2. Pfirsichmasse in die Eismaschine füllen und 30-40 Minuten gefrieren lassen. Dann in eine Schüssel füllen und 1 Stunde ins Gefriergerät stellen.
  3. Inzwischen für den Pfirsichsalat von 3 Stielen Zitronenverbene die Blätter abzupfen mit Zucker, Limettenschale und 1 El -saft im Mörser sehr fein zerstoßen. In eine Schüssel geben und mit Orangensaft, restlichem Limettensaft und Pfirsichlikör verrühren. Pfirsiche waschen, in dünnen Scheiben vom Stein schneiden. Vorsichtig mit der Zitronenverbenensauce mischen und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Aus dem Sorbet Kugeln abstechen, mit dem Pfirsichsalat anrichten und mit restlicher Zitronenverbene garniert servieren.

Mehr Rezepte