Tomaten-Brot-Salat mit Feigen

Der beste Brotsalat unter der Sonne begeistert mit Kichererbsen und Feigen.
8
Aus Für jeden Tag 8/2014
Kommentieren:
Tomaten-Brot-Salat mit Feigen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g altbackenes Ciabatta
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Dose Kichererbsen, (265 g Abtropfgewicht)
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Öl
  • 5 El Weißwein
  • 3 El Weißweinessig
  • 3 El Aceto balsamico
  • 1 El grober Senf
  • 6 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Römersalatherz
  • 400 g Tomaten
  • 3 Feigen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 1328 kcal
Kohlenhydrate: 95 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 82 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 150 g altbackenes Ciabatta 2 cm groß würfeln und auf einem Backblech mit 3 El Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen auf der 2. Schiene von oben 8-10 Min. rösten.
1 Dose Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht) im Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen. 2 Kugeln Büffelmozzarella abtropfen lassen.
  • 1 Zwiebel würfeln und in einem Topf mit 1 El Öl glasig dünsten. 5 El Weißwein, 3 El Weißweinessig und 8 El Wasser zugießen, aufkochen und in eine große Schüssel geben. 3 El Aceto balsamico, 1 El groben Senf, 6 El Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und kräftig verrühren. Brotwürfel und Kichererbsen untermischen und 10 Min. durchziehen lassen.
  • 1 Römersalatherz waschen, trocken schleudern und in Stücke schneiden. Von 400 g Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten vierteln oder in Scheiben schneiden. 3 Feigen putzen, in Scheiben schneiden. Alles unter das Brot mischen. Mozzarella in groben Stücken auf dem Salat servieren.