Geschmorte Tomaten mit Koteletts

Geschmort werden Tomaten noch aromatischer und bringen das Kotelett ganz groß raus.
10
Aus Für jeden Tag 8/2014
Kommentieren:
Geschmorte Tomaten mit Koteletts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 3 El Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Schweinekoteletts, (à 220 g)
  • 2 El Honig
  • 1 El Koriandersaat

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 552 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
 2 Knoblauchzehen mit dem Handballen andrücken. Von 400 g Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Mit dem Knoblauch in eine ofenfeste Form (ca. 30 x 20 cm) geben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und mit 3 El Olivenöl beträufeln.
  • 250 g Kirschtomaten mit Rispe teilen und zusammen mit 3 Zweigen Rosmarin
auf die Tomatenscheiben geben. Auf einem Rost im heißen Ofen auf der untersten Schiene 15 Min. schmoren.
  • Von 2 Schweinekoteletts (à 220 g) die Schwarte einschneiden. Koteletts kräftig salzen
und in einer heißen Pfanne von beiden Seiten hellbraun anbraten. Mit 2 El Honig beträufeln und mit Pfeffer und 1 El Koriandersaat würzen. Koteletts auf die Tomaten setzen und zusammen 10 Min. weiterschmoren.